Über mich

Ich bin Ruth Görlich – Hundetrainerin, Hundegestützte Coach und Trainerin im Rhein-Main-Gebiet. Dem Perfektionismus habe ich vor einiger Zeit den Rücken zugekehrt, um mich authentisch, ehrlich und selbstbestimmt zu zeigen. Meine Überzeugungen basieren auf Werten und Wissen. Entsprechend diesen lebe und arbeite ich.

Geprägt wurde ich durch

  • Liebe & Bindungen – zu Menschen, Tieren, Natur
  • Niederlagen & Verluste
  • Vielseitige Interessen & Wissensdrang
  • Interdisziplinarität
  • Werte & Überzeugungen – wie „Freiheit schafft Verbundenheit“, „Vertrauen gibt Gelassenheit“

Qualifikation & Motivation

Über seriöse Ausbildungswege habe ich mich für Hundeausbildung, Hundetraining und Hundegestützte Dienstleistungen qualifiziert, und ich besitze selbstverständlich die Erlaubnis nach §11 TierSchG. Regelmäßig nehme ich an Fort- und Weiterbildungen teil, um mein Dienstleistungsangebot für Hunde und Menschen wissenschaftlich fundiert zu vertiefen. Neben meinem eigenen Wissensdrang motivieren mich hierzu die unterschiedlichen Anliegen meiner Kunden. Meine Kenntnisse erweitere ich deshalb stetig

zu allgemeinen Themen sowie spezifischen Zusammenhängen.

Für meine beruflichen Tätigkeiten sind insbesondere meine folgenden drei Eigenschaften hilfreich:

Sinn für Individualität

Ich sehe jedes Individuum als besonders und einzigartig an, daher habe ich den Anspruch, Hund und Mensch gleicher­maßen zu berücksichtigen. Besonders hilfreich sind hierfür meine Tieraffinität und die Überzeugung, Tieren wie Menschen auf einer artgerechten, fairen und wertschätzenden Ebene zu begegnen.

Weitergabe von Wissen

Meine Wissensvermittlung passe ich an das jeweilige Hund-Mensch-Team an. Um Wissen anschaulich zu machen, integriere ich dieses in Übungen oder lasse Bilder sprechen.
In Einzelstunden erfolgt die Wissensvermittlung eher beiläufig und situativ. Meine Themenkurse und Workshops folgen didaktischen und methodischen Elementen im Rahmen des jeweiligen Konzeptes.



Kreative Vorgehens­weise

Ich arbeite klar strukturiert, mit einem Konzept und den Zielen im Kopf und häufig auch auf dem Papier. Um das Ziel Eures Hund-Mensch-Teams nicht aus den Augen zu verlieren, helfen Trainings- und Übungspläne.
Ein Ziel zu haben, bedeutet bei mir, dass es mehrere Wege gibt, dieses zu erreichen. Flexibilität und Kreativität sind dabei meine Stärken, die individuelle Wege für Dich und Euer Hund-Mensch-Team ermöglichen.